Anforderung SanitätsdienstAnforderung Sanitätsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Sanitätswachdienst
  3. Anforderung Sanitätsdienst

Ansprechpartner

Tobias Grund

Bereitschaftsleiter
 
bereitschaftsleitung(at)drk-flehingen.de

Tel.: 0176 363 121 51

Kraichtalstr. 15/4
75038 Flehingen

Wie kann ein Sanitätswachdienst gebucht werden?

Da der Sanitätsdienst von ehrenamtlichen Einsatzkräften durchgeführt wird, benötigen wir eine gewisse Vorlaufzeit für unsere Planungen. Fordern Sie den Sanitätsdienst deshalb am besten so früh wie möglich an - etwa vier bis sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Rufen Sie uns an, schreiben Sie eine E-Mail oder nutzen Sie unser Online-Formular, um den Sanitätsdienst anzufordern.

Was kostet Sie als Veranstalter ein Sanitätswachdienst?

Unser DRK-Ortsverein wird nicht durch öffentliche Gelder finanziert. Die Kosten unserer Dienstleistungen müssen wir also vollständig aus eigenen Mitteln decken. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir die Kosten an Sie als Veranstalter weitergeben. Das kann auch in Form einer Spende erfolgen. Mit Ihrer Finanziellen Unterstützung helfen Sie uns, auch weiterhin eine professionelle Erste Hilfe und Versorgung zu gewährleisten.

Anforderung eines Sanitätswachdienst

Form der Anforderung 
Die Anforderung zum Sanitätswachdienst bedarf der schriftlichen Form: per Brief oder per E-Mail. 

Verpflichtung zum Sanitätsdienst 
Eine Verpflichtung zur Zusage eines Sanitätswachdienstes besteht seitens des DRK-Ortsverein Flehingen e. V. nicht.

Inhalt der Anforderung zum Sanitätsdienst 
Die schriftliche Anforderung zum Sanitätswachdienst muss enthalten:

  • Art der Veranstaltung
  • den Zeitpunkt der Veranstaltung (Datum, Uhrzeit, Beginn und Ende)
  • Veranstaltungsort
  • Anzahl der erwarteten Teilnehmer (Gäste)
  • vorgesehener Platz für Zelte und Fahrzeuge, An- und Abfahrtswege für die Rettungsfahrzeuge (evtl. Begehung vor Ort)
  • Ansprechpartner (Veranstalter, Name Ansprechpartner, Adresse, Telefon, E-Mail)

Einsatzplanung
Um eine Absicherung Ihrer Veranstaltung sicherstellen zu können, benötigen wir Ihre Sanitätswachdienstanforderung spätestens 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Kurzfristigere Anforderungen können nicht garantiert werden.

Die Planung des Sanitätswachdientes basiert auf dem "Maurer-Algorithmus".

Anzahl der Einsatzkräfte und deren Ausbildung 
Ein Sanitätswachdienst wird immer von mindestens 2 Personen des Sanitätspersonals durchgeführt. Die Anzahl der eingesetzten Einsatzkräfte ergibt sich aus der Art der Veranstaltung und der zu erwarteten Teilnehmer.

Eine Anfrage für einen Sanitätsdienst können Sie hier ausfüllen.