IMG_5692.jpg
Einsatzfahrzeuge, Ausrüstung und Medical CenterEinsatzfahrzeuge, Ausrüstung und Medical Center

Ausrüstung und Einsatzfahrzeuge der Bereitschaft Flehingen

Einsatzfahrzeuge

Unsere Einsatzabteilung verfügt über drei Einsatzfahrzeuge, mit denen die Helferinnen und Helfer im Einsatzfalle alle Bereiche abdecken können.

Klicken Sie auf die Fotos unserer Ausrüstung, um eine größere Ansicht zu erhalten.


Notfallhilfe-Einsatzfahrzeug (Sonstige Fahrzeuge Sanitätsdienst)

Funkrufname: RK KA 54/48-8

Eingesetzt für: Führungsfahrzeug der Bereitschaft, Notfallhilfeeinsätze, Einsätze der Bereitschaft, Sanitätswachdienste

 

 

Technische Daten

  • Baic X55
  • 4 Sitzplätze
  • 100 kW (136 PS), 9-Gang Schaltgetriebe
  • Baujahr 2020
  • BOS-4m-FMS-Funkgerät FuG 8b1 Fa. Bosch
  • Commander 5 FMS Hörer
  • Blaulichtbalken: Hänsch DBS5000
  • Frontblitzer: Hänsch Sputnik SL
  • Heckblitzer: Sputnik Compact (in die Heckklappe eingelassen)
  • Tonfolgeanlage: 624 mit DKL 804
  • Bedienteil: HBE 300
  • Pressluftanlage Fa. Martin Horn
  • Zusatzbatterie mit Notstarteinrichtung
  • externe Stromversorgung
  • 2m Handsprechfunkgeräte mit Ladehalterungen

Der Ausbau erfolgte bei Fa. MfB Schuhmann in Menzingen.

Beladung:

  • 4m-Funk Festeinbau
  • Notfallrucksack mit Sauerstoffeinheit
  • AED
  • Pulsoxymetrie
  • Absaugpumpe
  • Patiententrage
  • 4x Warnwesten
  • Kennzeichnungswesten
  • Handscheinwerfer
  • Pylonen
  • diverse Schreib- und Dokumentationsmaterial
  • 2x Schutzhelme
  • Feuerlöscher
  • Absperrband
  • Desinfektionsmaterial
  • diverse Einwegdecken

Mannschaftstransportwagen (MTW)

Funkrufname: RK KA 54/19-3

Eingesetzt für: Transport von Einsatzkräfte und Material, Einsätze der Bereitschaft/Notfallhilfe, Sanitätswachdienste und Aus- und Fortbildung.

 

 

 

Technische Daten:

  • FIAT Ducato
  • 9 Sitzplätze
  • XX PS, Schaltgetriebe
  • Baujahr XX
  • 4m-Funk Festeinbau
  • Blaulichtbalken inkl. Sondersignalanlage

Beladung:

  • Sanitätstasche
  • Oxybag
  • 9x Warnwesten
  • Kennzeichnungswesten
  • 2x Pylonen

Krankentransportwagen (KTW)

Funkrufname: RK KA 54/25-2

Eingesetzt für: Transport und Versorgung von Verletzten, Einsätze der Bereitschaft, Sanitätswachdienste, eingesetzt im Kathastrophenschutz

 

 

Technische Datem:

  • Mercedes Sprinter
  • XX kw (XX PS), Automatic-Schaltgetriebe
  • Baujahr
  • BOS-4m-FMS-Funkgerät
  • Pressluftanlage der Fa. Martin-Horn
  • Zusatzbatterie mit Notstarteinrichtung
  • externe Stromversorgung
  • 2m Handsprechfunkgerät mit Ladeerhalterung

Beladung:

  • Rettungsrucksack
  • Oxybag
  • Kindernotfalltasche
  • Lifepak 12 EKG (12-Kanal) mit Schrittmacherfunktion
  • Pulsoxymetrie
  • Blutzuckermessgeräte
  • elektrische Absaugpumpe
  • Schaufeltrage
  • Spineboard
  • Vakuummatratze
  • Vakuumschienen
  • 3x Warnwesten
  • Patientenfahrtrage Fa. Stollenwerk
  • Tragestuhl
  • Schutzhelme
  • Feuerlöscher

Medical Center

Das Medical-Center kommt bei verschiedenen Sanitätswachdiensten zum Einsatz, wie zum Beispiel beim Straßenfest, Faschingsumzug oder Motocross-Veranstaltung. Es kann im Zelt oder im Gebäude eingerichtet werden.

Die Einrichtung wird individuell Festgelegt und besitzt einen Behandlungs- und Aufenthaltsbereich.

Im Medical Center befinden sich ausschließliches medizinisches Fachpersonal.

Ausstattung Behandlungsbereich:

  • 2x Krankentragen
  • 2x Krankentragenlagerungsbock
  • Infusionsständer
  • Modulwagen "Kreislauf"
  • Modulwagen "Beatmung"
  • AED oder EKG
  • Absaugpumpe
Modulwagen "Kreislauf"
  • Zubehör für Venenzugänge
  • Blutdruckmessgeräte
  • Pulsoxymetrie
  • Blutzuckermessgerät
  • Infusionen
  • Wundversorgung
  • Schienungsmaterial
  • HWS-Schienen
  • Desinfektionsmittel
  • Mülleimer
Modulwagen "Atmung"
  • Sauerstoffmasken- und Brillen
  • Larynxtuben in verschiedenen Größen
  • Intubationszubehör
  • Beatmungsbeutel
  • 2x 2 Liter Sauerstoff
  • Absaugpumpe

Ausstattung Aufenthaltsbereich:

  • 2x Biertische
  • 2x Bierbänke
  • Kühlschrank
  • Sanitäts/ oder Rettungsrucksäcke
  • 2m- Handfunkgeräte
  • Mülleimer

Material

Sanitätsrucksäcke

Der Sanitätsrucksack dient unseren Sanitätshelfern als Standardausrüstung für alle Arten von Diensten. Sein Inhalt orientiert sich an der DIN 13155 für Sanitätskoffer.

Er beinhaltet somit z.B. einen Beatmungsbeutel mit Zubehör, ein Blutdruckmessgerät, diverses Verbandmaterial und Einmalkühlbeutel.

Zusammen mit einem AED und einer Sauerstofftasche bildet der Sanitätsrucksack die Basisausstattung für alle unsere Dienste und Einsätze.